Letzte Nachrichten

Mobilfunk - Osterbrief an Bundeskanzlerin Merkel

"Der einzige Know-How-Vorsprung, den wir Europäer haben, ist Umwelt- und Gesundheitsschutz, und den sollten wir nutzen"

von Hanna Tlach, Dipl.-Psych.

Sprecherin des AK Esmog des www.bund-konstanz.de/nachhaltiges-leben/elektrosmog/

Weiterlesen …

Offener Brief von Frau Dr. Christine Aschermann an die Bundesregierung

Wir umweltmedizinisch orientierten Ärzte und Psychotherapeuten sehen einen Zusammenhang
zwischen Funkbelastung, Immunschwäche und globaler Epidemie
Wir rufen dazu auf, die weltweit verbreitete Hochfrequenzbelastung drastisch zu reduzieren!

Weiterlesen …

Dritter Offener Brief an den Präsidenten der Bundesnetzagentur

Bisher keine Antwort auf unser Schreiben vom 15.10.2019:

- Versteigerung der Frequenzen für 5G
- Elektrosensible Menschen sind auf Erhalt von funkfreien Schutzzonen angewiesen

Bitte um weitere Auskünfte zu 5G Aufrüstungen

Weiterlesen …

Termine Verein

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mit freundlicher Unterstützung:

Aktuelles

Erfahrungsberichte

11.03.2019 09:23

Liebe Mitglieder, Liebe Betroffene,

für ein Projekt möchten wir Erfahrungsberichte von Elektrosensiblen sammeln zum Thema "Beeinträchtigung durch Elektrosensibilität".

Trifft zum Beispiel einer der folgende Punkte im Zusammenhang mit Ihrer Elektrosensibilität auf Sie zu ?

  • Sie mussten Ihren Arbeitgeber wechseln.
  • Sie wurden im Job diskriminiert bzw. gemobbt.
  • Sie wurden gekündigt.
  • Sie mussten Ihre Wohnung wechseln u.ä.

Sie möchten uns gerne Ihre Erfahrungen mitteilen? Fragen zum Projekt beantworten wir gerne.

Kontakt: kontakt@ehs-vem.de

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Zurück